DE EN
Weingut
Weingut
Weingut
Weingut

Das Weingut Artner

Unsere Wurzeln haben wir im Weinbaugebiet Carnuntum, wo auch unsere Rebstöcke wachsen. Auf halbem Weg zwischen Wien und Bratislava, hier haben bereits die Römer die Kunst des Weinmachens beherrscht.
Unser hoher Anspruch an uns selbst, zeigt sich auch bei der Qualität unserer Weine.
Vielschichtigkeit, Genuss, Geselligkeit, das sind unsere Schlagwörter.

Unsere Herkunft

Die Geschichte unseres Weinguts reicht bis ins Jahr 1650 zurück. Schon unsere Vorfahren haben das Potential der Region für den Weinbau erkannt. Aus dem ehemals gemischten landwirtschaftlichen Betrieb hat unsere Familie seit den 1980er Jahren den Fokus auf die Produktion von Weinen mit Authentizität und Charakter gelegt.
Höflein liegt im Weinbaugebiet Carnuntum, das sich östlich von Wien und gleichzeitig südlich der Donau erstreckt. Kräftige Löss- und karge Kalkböden sowie das kontinental-pannonische Klima mit dem kühlenden Einfluss der Donau bieten ideale Voraussetzungen für unsere Weinreben. Die Herkunft eines Weines ist wahrscheinlich der grundlegendste Faktor seiner Qualität.

Unser Ansatz

Nur mit sorgsamer und liebevoller Weingartenarbeit rund um’s Jahr, können anschließend Top-Weine im Weinkeller entstehen. Denn die Qualität des Weines entscheidet sich tatsächlich schon im Weingarten. Wir arbeiten möglichst naturnahe, begrünen die Flächen zwischen den Weinreben-Reihen, pflanzen Bäume, wo nötig, um mehr Insekten in unsere Weingärten zu bringen. Und wir sind gerade dabei, biozertifiziert zu werden.

Unsere Weine

Auf unseren 40 Hektar Weingärten kümmert sich Peter mit seinem Team um eine breite Palette an unterschiedlichen Traubensorten – vom regionaltypischen Grünen Veltliner, über den Gelben Muskateller bis hin zu Riesling. Der Schwerpunkt liegt jedoch im Keltern von heimischen Rotweinsorten wie Zweigelt und Blaufränkisch. Unsere Top-Cuveé Amarok ist geprägt vom charakterstarken Syrah, der sich in unserer Gegend ebenfalls sehr wohlfühlt. Mehr zu unseren Weinen erfahren Sie in der Kategorie Sortiment.

Unsere Werte

Hannes, der das Weingut von unserem Vater übernommen hat und als kreativer Pionier den Betrieb schon in jungen Jahren qualitativ ausgerichtet hat, Hannes' Sohn Peter, der als Kellermeister sein gesamtes Wissen und seine Leidenschaft für unsere Weine einbringt und Hannes' Bruder Christoph, der den internationalen Vertrieb und zu Hause das Büro schupft.
Eine Familie, die durch Zusammenhalt, harte Arbeit, Weitergabe von Wissen, Erlernen von Neuem und letztlich auch durch den Glauben daran, dass es sich lohnt, nicht von seinem eigenen Qualitätsverständnis und auch -anspruch abzurücken, inzwischen 40 Hektar Weingärten bewirtschaftet und stetig wächst.

Österreichische Traditionsweingüter (ÖTW)

Seit dem Jahr 2019 dürfen wir uns zum Kreis der Österreichischen Traditionsweingüter zählen. Die Mitglieder der Traditionsweingüter verstehen es als ihre Verpflichtung, die Charakteristika ihrer Gegend, ihrer Böden, ihres Klimas, ihrer Sorten und ihrer Keller in den Weinen zum Ausdruck zu bringen. Ihr Wein legt Zeugnis darüber ab, woher er kommt. In den Kellern der Traditionsweingüter reifen Weine, die ihre Persönlichkeit nicht verstecken, sondern voll Würde zeigen.

Ried Steinäcker

Die Ried liegt auf einem Rücken, der aus kalkarmen bis kalkfreien, kiesigen Schottern eines alten Donaulaufes gebildet wurde und zieht sich flach Richtung Höflein. Der Schotter liegt auf tonig-sandigen, untergeordnet kiesführenden Ablagerungen des Miozän und wird gegen Nordwesten von Löss überlagert. Die Ried ist am nähesten zur Donau gelegen und profitiert von den starken Abkühlungen während der Nacht. Der Name ist auf den hier dominierenden Donauschotter zurückzuführen, welcher die Wärme des Tages speichert, jedoch auch karge Struktur der Weine bringt. Zum Wein...

Ried Kirchweingarten

Der Kirchweingarten ist ein sanft abfallender Südhang direkt unter der Kirche Höfleins. Die Riede ist von schluffig-tonigen Ablagerungen des Pannoniums, sowie teilweise von Lössschichten bedeckt. Tonige Ablagerungen sind in Carnuntum eher selten. Die Böden sind tiefgründig und sehr kalkhaltig. Die Weine dieser Lage sind von Kernigkeit, frischer Säure und straffer Struktur geprägt. Zum Wein...

Ried Aubühl

Die Riede steigt als flacher Rücken von Höflein Richtung Westen bis zum darüber gelegenen Beginn des Ellender Waldes an. Der Untergrund der Weingärten ist aus vorwiegend sandigen, teils auch schluffig-tonigen Sedimenten des Miozän aufgebaut. Im südöstlichsten und im nordwestlichsten Abschnitt sind sie von etwas Löss überlagert. Die Böden sind tiefgründig und kalkhaltig. Durch die kühlen Einflüsse des darüber gelegenen Waldes behalten die Weine trotz der hitzigen Böden und dem warmen pannonischen Kliameinfluss ihre Frische und Würze. Zum Wein...

Unsere Adresse

Weingut Artner
Dorfstraße 93
2465 Höflein | Carnuntum

T. +43 2162 63142
E. weingut@artner.co.at

sämtliche Aufnahmen der Höfleiner Rieden:
© Rubin Carnuntum Weingüter/ Robert Herbst

alle andere Fotos:
© Weingut ARTNER / René Kern